06.10.04 // Auto putt... :(

Mein Peugeot 106 auf Pflastersteinen aufgebockt.

Mein liebes, nettes, schwarzes, kleines Auto ist leider kaputt :(

Problem sind die Bremsen, die vorne rechts einen Totalausfall erlitten. Nun gibt es also die – für den TÜV sowieso nötig gewesene – Bremsen-Erneuerung schon früher. Und eigentlich wäre er ja schon fertig, wenn ich nicht das seltenste Modell aller Peugeot 106 hätte. Aber heute abend. Hoffentlich.

Nachtrag: Er läuft und läuft und läuft… und er bremst auch wieder. jipee

Kommentare ()

  1. Link zu diesem KommentarMichael

    6. Oktober 2004, 19:30 Uhr

    Ich hab ja nicht so die Ahnung vom Auto-Reparieren, aber wenn die Bremsen vorne rechts ausfallen, warum ist dein Peugot dann hinten aufgebockt und hat dort auch die Räder abmontiert?

  2. Link zu diesem KommentarJohannes

    6. Oktober 2004, 20:32 Uhr

    Hat der Peugot die Räder abmontiert??

  3. Link zu diesem KommentarMichael

    6. Oktober 2004, 22:08 Uhr

    Ich hab noch ne Frage. Warum steht bei den Artikel-Details »Der Text besteht aus ca. 57 Wörtern«? Wie zählt denn dein Homepage-Baukasten die Wörter? Und warum stimmts nie genau? (Aus Langeweile hab ich mal gezählt, hier komm ich auf 56…)

  4. Link zu diesem KommentarEric

    6. Oktober 2004, 22:29 Uhr

    @Johannes: An die Bremsen kommt man anders außerordentlich schlecht ran ;)

    @Michael (1): Ich sag ja: Runderneuert wegen des TÜVs.
    @Michael (2): Es hat einen Grund, dass da »ca.« steht. Der Algorithmus kanns halt nicht besser, was er wie zählt hab’ ich noch nicht geguckt, ich werd’ das aber nochmal analysieren.

  5. Link zu diesem KommentarJohannes

    7. Oktober 2004, 23:13 Uhr

    Meine Frage zielte darauf ab, wer die Reifen abmontiert hat…es sollte eine Art humoristisch-rhetorische Frage sein.

  6. Link zu diesem KommentarEric

    8. Oktober 2004, 14:26 Uhr

    Ok, mein Fehler. über humoristisch-rhetorische Frage lach

  7. Link zu diesem KommentarJohannes

    8. Oktober 2004, 23:38 Uhr

    haha…