01.05.06 // CSS-Reboot: Spring 2006 Edition

Mitten zwischen dem Umzug nach Wien und WM-Finale ist mal wieder ein CSS Reboot fällig und deshalb staubt’s hier ein wenig.

So, die Grundzüge sind fertig, weiter geht’s wohl frühestens übermorgen, wenn ich dann in meiner Studentenbude angekommen bin.

Wenn es in den nächsten Stunden komisch hier aussehen sollte: Ich baue um! Nicht wundern, also. Gerrit van Aaken

Auf cssreboot.com könntet ihr übrigens für mich abstimmen – wenn die Seite denn gehen würde...

Kommentare ()

  1. Link zu diesem KommentarEric

    1. Mai 2006, 12:58 Uhr

    Hmmm… sehr Kommentarfaul, wie so oft in letzter Zeit, was?

  2. Link zu diesem Kommentartrashhero

    2. Mai 2006, 18:14 Uhr

    Lass den Leuten doch mal ein bisschen Zeit.
    Cocomment streikt übrigens hier, also bei mir, also du weißt was ich meine.

  3. Link zu diesem KommentarEric

    2. Mai 2006, 18:59 Uhr

    Hi trashhero: Ich musste doch mit irgendwas mein Kommentardesign überprüfen, oder?

    Cocomment scheint im Moment große Probleme zu machen.

  4. Link zu diesem KommentarMarkus

    2. Mai 2006, 20:45 Uhr

    @Eric: Hmm… wenn man die Kommentare vor dem Artikel (schau mal aufs Datum) erwartet, dann kann sicher kein anderes Ergebnis dabei rauskommen…. “kommentarfaul”... tz ;-)

  5. Link zu diesem KommentarEric

    2. Mai 2006, 21:00 Uhr

    Hab den Artikel wieder zurückdattiert, hatte ihn aufgrund der aktuellen Änderungen bezüglich der Verfügbarkeit der cssreboot-Seite wieder aktuell gemacht und ihn deshalb vordattiert.

  6. Link zu diesem KommentarGerrit

    3. Mai 2006, 11:44 Uhr

    Du brauchst unbedingt mehr Abstände in Deinen Kästen, dann wird das noch besser. So wirkt alles ein wenig chaotisch und eingezwängt!

  7. Link zu diesem KommentarOliver

    5. Mai 2006, 18:12 Uhr

    Kommentierfaul? also bitte!
    Wir sind hier alles schwerst beschäftigte Studenten. Trotzdem ein, wenn auch verspätetes, Lob! Die Site finde ich klasse designed. Ein Lob dem Erschaffer. Also Dir, Eric.