18.05.04 // Der Wixxer

Tief in den Wäldern bei London liegt das mysteriöse BlackWhite Castle, eines der ältesten Schlösser Großbritanniens und das letzte noch bestehende Gebäude in schwarz-weiß. Vergessen von der bunten Welt, könnte der mächtige Herrscher und Obergauner Earl of Cockwood in dieser furchteinflössenden Gegend seinen üblen Machenschaften nachgehen – wären da nicht Doris und Dieter Dubinsky aus Bitterfeld. Das sächsische Traumpaar hat sich in jenen Wäldern verirrt und muss Schreckliches mit ansehen: Nicht nur verfolgt sie eine reißende Hundebestie, auch werden sie Zeugen eines kaltblütigen Mordes. Ein ominöser Lieferwagen überrollt den Mönch mit der Peitsche. Die Zuschauer ahnen es noch bevor Scotland Yard an den Ort der Geschehnisse kommt: DER WIXXER hat wieder zugeschlagen!
Klingt alles total furchteinflößend und wahnsinnig kompliziert – ist es auch.
Doch in Wahrheit ist des Mopses Kern schnell erklärt: Chief Inspector Even Longer und sein neuer Kollege Long fahnden nach dem sagenumwobenen WIXXER, der nicht nur Longers Kollegen Rather Short, sondern auch einen Haufen Verbrecher aus der Unterwelt auf dem Gewissen hat. Im Visier haben sie vor allem jenen Earl of Cockwood, der auf seinem Schloss nicht nur Möpse züchtet, sondern auch einen einträglichen Handel mit Girl-Groups betreibt.

Auf den Film mit Bastian Pastewka und Oliver Kalkofe freue ich mich schon! Der Wixxer ist ab 20. Mai im Kino.

Kommentare ()

  1. Link zu diesem KommentarOliver

    20. Mai 2004, 12:20 Uhr

    Der Wixxer ist aber nicht nur mit den genannten Zweien…
    Dieser Film ist wohl definitiv ein »Klassentreffen der deutschen Comedians«. So hies es nämlich gestern bei den Nachrichten.
    Aber was ich schon klasse finde, ist, dass Du einen Link zum Walhalla auf deiner Page hast. DANKE! Wann gehst Du Dir den Film denn anschauen?
    Anderes Thema: Jason ist gerade bei mir und hat mir erzählt, dass er noch kein Bescheid vom Bund hat. Du hast mir doch mal so’n Gerichtsbeschluss mitgebracht, in dem es um Studierende geht, die eingezogen werden. Hast Du den noch und kannst ihn mir auch schicken?
    nu dann, bis denn

  2. Link zu diesem KommentarEric

    20. Mai 2004, 15:03 Uhr

    Zum Bund: Solange die sich nicht melden einfach Ruhe bewaren. Isser schon gemustert? Wenn ja sollte er innerhalb der nächsten Wochen bescheid bekommen… Weiteres unter Machs wie Dieter.

    Ich dachte, das wir uns alle (Tim, Mülli Michael, Markus, du, ... und ich) nächste Woche mal treffen und uns den Film zusammen anschauen. Irgendwelche Einwende/Termin-Vorschläge?

  3. Link zu diesem KommentarMichael

    20. Mai 2004, 23:31 Uhr

    Keine Einwände meinerseits! Bei mir gehts am Montag, Mittwoch und Donnerstag eher schlecht als recht.

  4. Link zu diesem KommentarOliver

    22. Mai 2004, 11:54 Uhr

    Also ich arbeite normal Mittwochs, Freitags und Samstags.
    Ansonsten… Wie wär’s mit Dienstag? Da ist zu allem Übel auch noch Kinotag und Ihr kommt billiger rein.
    Also das wäre dann mein Vorschlag.
    nu dann bis denn