08.01.07 // Mitleser zeigt euch!

Alle Jahre wieder bittet Veerle Pieters in ihrem Weblog darum, dass sich reine Mitleser zu Wort melden.

Dieses sogenannte „De-Lurking“ möchte ich nun hier auf yatil! auch gerne einführen. Schreibt einen Kommentar und erzählt etwas über euch. Wer seid ihr? Was macht ihr? Habt ihr schon mal kommentiert und wenn nein, wieso nicht?

Das Ziel der Aktion ist auch die Leser besser kennen zu lernen, die normalerweise sich nicht beteiligen. Was interessiert euch, warum lest ihr überhaupt hier mit? Unter anderem daran möchte ich mich in diesem Jahr orentieren, was die Auswahl der Themen hier angeht.

Kommentare ()

  1. Link zu diesem KommentarSimon Praetorius

    8. Januar 2007, 23:00 Uhr

    Ich weiß zwar nicht mehr genau, ob ich nicht doch einmal einen Blog-Eintrag kommentiert habe, aber ich melde mich hier trotzdem mal zu Wort:
    Ich heiße Simon Praetorius, wohne im Nordosten Baden-Württembergs und beschäftige mich schon ein paar Jahre mit Webdesign. Zum ersten Mal auf yatil! aufmerksam geworden bin ich durch diesen Artikel: http://www.yatil.de/artikel/100056/tabellen-aus-dem-fenster-werfen. Er hat mich das erste Mal dazu bewegt, über die Grenzen des Tabellenlayouts hinauszublicken und mich näher mit CSS zu beschäftigen.
    In letzter Zeit lese ich hauptsächlich mit, weil mich viele Themen der Blog-Einträge interessieren (wenn auch nicht alle, wie das bei Blogs eben so ist).

  2. Link zu diesem KommentarMichael

    9. Januar 2007, 00:12 Uhr

    Ich bin Michael Müller und bin ein Schulfreund von Eric. Ich habe keine Ahnung von Webdesign, lese aber trotzdem auch diese Artikel mit, damit ich wenigstens die Begriffe mal gehört habe. Früher, als das Weblog noch hauptsächlich Erics Leben und Snooker als Inhalt hatte, habe ich fleißig kommentiert. Als Eric überlegte mit Yatil.de aufzuhören, habe ich protestiert.
    Zuletzt habe ich Eric im real life mit 8:3 im Billard besiegt ;)

  3. Link zu diesem KommentarMichel Balzer

    9. Januar 2007, 13:33 Uhr

    Ich bin auch eher stiller Mitleser, heiße Michel und wohne in Mülheim an der Ruhr. Derzeit noch Schüler und sehr <code>web * {}</code>-interessiert.

    Weiß schon gar nicht mehr, wie ich hier gelandet bin. Komm aber auch nicht mehr weg ;)

  4. Link zu diesem KommentarMax

    9. Januar 2007, 14:42 Uhr

    Ich heiße Max und komme aus Franken. Bin – wie wohl die meisten hier – an den Möglichkeiten des Webs interessiert. Und viel mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen, ob ich schon einmal kommentiert habe kann ich mich nicht erinnern.
    Ach ja, doch noch was. Ich bin der festen Überzeugung, die coolste aller GMail-Adressen ergattert zu haben (fuetter.mich.mit.spam bei GoogleMail punkt com)!

  5. Link zu diesem KommentarBernhard

    9. Januar 2007, 15:56 Uhr

    Ich heiße Bernhard und wohne am Niederrhein. Momentan bin ich 16 Jahre alt und besuche die Oberstufe.

    Wie Eric interessiere ich mich nicht nur für (Web-)Design, sondern auch für Politik. Und deshalb kommentiere ich auch manchmal.
    Außerdem mag ich Musik (Rock), Fotografie, meinen Mac und Apple und noch zig andere Sachen.

  6. Link zu diesem Kommentaranne

    9. Januar 2007, 17:38 Uhr

    ..ich hatte mich zwar schon mal bemerkbar gemacht, tu es aber jetzt gleich nochmal, da ich nach geraumer zeit des (nicht immer entspannten) switch vom klassischen tabellen-bau auf die CSS-konstruktivismen erst seit anfang des jahres endlich wieder mit allen inhalten online bin (mehr über mich also nun wieder auf annieone.de). yatil war eines der blogs, das mir während meiner irrungen und wirrungen im CSS-dschungel das eine oder andere mal ein licht war, vielen dank dafür an dieser stelle mal ;o)

  7. Link zu diesem KommentarMarkus

    9. Januar 2007, 21:01 Uhr

    Wie Michael Müller, so bin ich auch ein Schulfreund von Eric. Ich komme aus einem nicht all zu kleinen Dorf nahe Pirmasens und studiere im Moment Angewandte Informatik (Eingebettete Systeme) in Kaiserslautern.
    Ich kenne diese Webseite solange sie existiert und auch einige Vorläufer. Mich interessieren die Themen Webdesign, Politik (wenn ich mich momentan auch schwer auf dem Laufenden halten kann) und natürlich das, was Eric so in Wien treibt, da wir uns ja nicht so oft sehen.
    Für Kommentare ist die Zeit manchmal zu knapp, aber je nach Thema hab ich mich schon sehr beteiligt, bzw. werde das auch wieder tun.

  8. Link zu diesem KommentarAlexander

    10. Januar 2007, 18:27 Uhr

    Ich bin Alex aus Thüringen, Schüler, und bei vielen Blogs stiller Mitleser. Hauptsächlich widme ich mich dem Webauthoring. Mitlesen tue ich hier, weil mich einfach der Inhalt interessiert. ;-)

  9. Link zu diesem KommentarChristian Effenberger

    12. Januar 2007, 19:04 Uhr

    Hi Eric,

    ich wollte eigentlich einen Kommentar zu deinen S5-Seiten abgeben, fand aber keine Möglichkeit dir eine Email zuzustellen. So entstehen kommunikative Einbahnstrassen.

    Ich habe das letzte S5 System von Eric Meyer (v1.2a2) um einige von mir schmerzlich vermisste Fähigkeiten erweitert (scalable images, transitions, navigation).

    Da ich über keinen PC mit Windoof und IE 6/7 verfüge (Gottseidank), benötige ich die Hilfe der Anwendergemeinschaft um die sicherlich auftretenden Probleme mit dem IE zu beheben.

    S5 1.3 läuft bei mir (gecko/webkit/opera) ohne mucken.
    Ansehen und runterladen kannst du meine Erweiterte S5 Version via:

    http://www.netzgesta.de/S5/

    Mit freundlichen Grüßen

    youcan (Christian Effenberger)

  10. Link zu diesem KommentarEric

    12. Januar 2007, 19:10 Uhr

    Naja, so ganz kann ich das mit den kommunikativen Einbahnstraße nicht nachvollziehen. Erstens kann man bei den S5-Seiten genauso Kommentare abgeben wie hier und zweitens findet sich sowohl unter yatil.de/s5/impressum/ als auch unter yatil.de/impressum/ eine E-Mail-Adresse.

    Davon abgesehen schaue ich mir deine Version natürlich gerne mal an.

  11. Link zu diesem KommentarChristian Effenberger

    12. Januar 2007, 19:21 Uhr

    ehrlich gesagt habe ich keine Lust mich auf die Suche zu begeben und jedes Wort erst mit dem Mousepointer zu überfahren, um an die “versteckte” Information zu gelangen.

  12. Link zu diesem KommentarEric

    12. Januar 2007, 19:37 Uhr

    Auf diese Diskussion werde ich mich nicht einlassen.

  13. Link zu diesem KommentarRolf

    13. Januar 2007, 13:25 Uhr

    Hallo, ich bin Rolf aus Karlsruhe und lese auch schon eine ganze Weile hier mit. Keine Ahnung, wie ich auf Dein Blog aufmerksam geworden bin. Irgendeine Erwähnung im Webdesign Umfeld oder ein Kommentar vor Dir woanders. Wer weis. Ich bin ebenfalls Webdesigner und seit 1997 selbstständig.

  14. Link zu diesem KommentarBilly

    30. Januar 2007, 17:38 Uhr

    (Der Titel ist nicht Spammer zeigt euch! – Eric)