29.07.04 // Tabellen aus dem Fenster

Soeben habe ich einen neuen Artikel übersetzt hier eingestellt. Er heißt Tabellen aus dem Fenster werfen und zeigt anhand der Microsoft Startseite, dass Microsoft im Jahr 329 Terabytes an Datenübertragungsvolumen einsparen könnte, wenn sie auf ein CSS-basierendes Design umsteigen würden.

Der Original-Artikel ist bei Douglas Bowmans Stopdesign erschienen und zwar am 27. Juli, ist also tatsächlich taufrisch.

Kommentare ()

  1. Link zu diesem Kommentaralex

    31. Juli 2004, 14:52 Uhr

    mal schauen wie lange es dauert bis sich microsoft in neuem gewand präsentiert? die von doug genannten gründe für css basierte seiten, sind den jungs bei microsoft sicher auch bekannt. und ich schätze daher das es auch dort bald ein »redesign« geben wird. was dort an traffic verschwendet wird ist ja echt der wahnsinn.

    danke für die von dir erstellte übersetzung.

  2. Link zu diesem Kommentaranonymos

    1. August 2004, 23:34 Uhr

    who the fuck is alex?

  3. Link zu diesem KommentarWeiß noch weniger als Tim wer ich bin

    2. August 2004, 15:50 Uhr

    Timilein, du musst dich wohl noch daran gewöhnen, dass diese Site auch Menschen besuchen, die weiter als 20 km von dir wegwohnen…

  4. Link zu diesem KommentarEric

    2. August 2004, 18:18 Uhr

    Immer die mit den langen Namen, die zerstören das ganze Layout in Dummen BrowsernTM (Internet-Explorer). Ich werde das ändern.