Wie manch einer schon festgestellt hat herrscht beim Podcasting »ein wenig« funkstille. Dies hat einige Gründe für die ich mich auch entschuldigen will.

Während dem letzten Monat habe ich einfach kein »passendes« Thema für einen Podcast gesehen. Zumindest keines, das den Aufwand an meinem Desktop-PC rechtfertigen würde: Die Aufnahmen sind viel zu schwach, verrauscht und einfach nicht Wert online gestellt zu werden. Da hilft auch das rumstellen an sämtlichen Reglern nichts.

Mein Notebook (bzw. dessen Netzteil) ist immer noch in Reperatur, so dass ich einen grau-schwarzen Kasten hier rumstehen habe, der schon einen Monat keinen Mux macht. Sobald das Notebook seinen Dienst aufgrund von Akkuladung wieder verrichten kann melde ich mich auch wieder mit einem Podcast. Versprochen.