Zum zweiten Mal gibt es einen Artikel aus diesem Blog in Print-Form. Im „Logbuch Accessibility“, welches von der Initiative MAIN herausgegeben wird, wird mein Artikel „Barrierefreiheit ist mehr als ‚Design für Blinde‘“ erscheinen.

Diesen verfasste ich im Rahmen der „Accessibility Blog Parade“ und ich freue mich sehr, dass ich in dieser außergewöhnlich gestalteten Sammlung von Beiträgen dabei sein darf.

Am 27.3. findet in Wien die öffentliche Buchausgabe (Venteria) statt. Es ist zudem gegen Erstattung der Portogebühren bei MAIN bestellbar.

Ein paar Tage später werde ich beim Accessible Media Stammtisch April ’08 (Venteria) eine kurze und knappe Einführung zu JavaScript behandeln. Ich möchte vor allem Best-Practices vorstellen und zeigen, wie viel Barrierefreiheit überhaupt mit JavaScript möglich ist.

Ein Gedanke zu “Publikation und Präsentation

  1. Die Kommentare sind im betreffenden Artikel ja bereits deaktiviert. Deshalb hier: Guter Beitrag. Nicht nur, weil du die Zielgruppe sozusagen ausweitest, sondern auch, weil damit endlich deutlich wird, daß Barrierefreiheit nicht nur ein Selbstzweck für manch Main-Stream-Nachahmer ist.

Keine Kommentare möglich