Naja, oder Pest, je nachdem wie man es sieht:

Heute morgen erst in PS auf der Post gewesen und dort, neben meiner Büchersendung auch nach der neuen StampitTM Home -Software gefragt.

Postlerin: Bitte was?
Ich: Die PC-Frankiersoftware.
Postlerin: Die ähhh… ich zieh erstmal das hier [die Büchersendung] ab, 77 Cent.
Ich gebe ihr das Geld.
Postlerin: Da muss ich mal meinen Kollegen fragen, der kennt sich mit sowas aus! Dauert einen Moment.
Ich: Ok…

Gut, ich habe dann doch tatsächlich meine CD bekommen.

Schön wäre jetzt nur noch, wenn das Teil auch so funktionieren würde. Bei der CD (für 14,50 Euro) ist ein Gutschein über 5 Euro enthalten. Gebe ich den im Programm (das im Übrigen auf dem IE basiert…) ein bekomme ich lediglich diese Meldung:

Die angegebene Gutscheinnummer existiert nicht.

Aaahhh… ich seh sie doch vor mir auf dem netten, silber schimmernden Aufkleber im Booklet. E-Mail an die Deutsche Post hab ich schon verschickt, aber noch keine Antwort bekommen. Dabei wollte ich mir doch das Rennen (und Fahren) nach Pirmasens wegen jedem Paket sparen…