Ich bin also mit meiner Homepage (und auch mit meiner Domain) zum Hoster all-inkl.com gewechselt.
Es gibt mehrere Gründe, warum ich mich für sein Paket entschieden habe:

  • Der Hoster verfügt über einen breiten Kundenstamm, die finanzielle Situation ist dadurch sicherlich gesichert.
  • Den eigenen Server muss man sich nur mit 99 anderen Kunden teilen.
  • 10 MySQL-Datenbanken sorgen für eine gute Übersicht.
  • 150 Subdomains sind mehr, als ich wohl jemals brauche…
  • 5 GB Transfervolumen werde ich wohl nicht ausnutzen.
  • 3-monatige Zahlungsweise

Schade an all-inkl.com ist allerdings die Einrichtungsgebühr von 14,95 Euro und das miese (sprich: unspektakuläre) Kunden-Administrations-Menü.

Edit (06.05.2004):
Der KK-Antrag läuft schon, bis (aller-)spätestens nächste Woche sollte auch die Domain yatil.de wieder gehen.

Der Umzug ist mit dem Domainwechsel abgeschlossen.

10 Gedanken zu “Umzug

  1. *g* Ich bin schon am überlegen, was man mit so 5 GB alles machen könnte… ;)

  2. @Michael: Du Sau! ;-)

    Was andres… habt ihr nun Samstag was vor, oder können/sollen wir weggehen? Würde momentan wieder Billard vorschlagen.

    Schreibt mal alle, wies ausschaut (Eric, Laura, Mülli und Co… wer halt immer so dabei ist)

  3. @erich: gut gemacht!

    @markus: na ja, also michael und ich können am Samstag nicht mit zum billard, aber beim nächsten mal sind wir wieder dabei!

  4. @webmaster: Das Problem, das ich dir geschildert hab (das mit dem 1 Wort pro Spalte) tritt bei diesem Eintrag und denen darunter auf [allerdings nur in der Übersicht].

  5. @Markus: Ich bin krank, also dieses Wochenende besser nicht…

    @Laura: So bin ich halt ;)

    @Michael: Gefixt, liegt allerdings an der Fehlinterpretation des Internet-Explorers.

  6. Jaja… so eine blamable Niederlage kann das Immunsystem ganz schön schwächen und einen umhauen *g*

  7. Naja, einen durch Krankheit angeknockten Gegner mit 7:6 und 1:0 zu schlagen finde ich net gar so heldenhaft…

Keine Kommentare möglich