Zuerstmal gibt es eine (duch JavaScript verwirklichte) Vorschau unter dem Kontakt-Formular. Die kann auch Textile.

Auch die letzten Kommentare habe ich erweitert, jetzt sind dort 10 statt 7 Einträge zu sehen. Die Einträge des Gästebuchs sind von den anderen Kommentaren getrennt.

Und das Datum und die Uhrzeit der letzten Änderung wurde in der Detailansicht hinzugefügt.

Die neue CD der FANTAs ist endlich draußen: Viel. Nach der Single »Troy« sind die Erwartungen entsprechend hoch, werden aber auch erfüllt.

  1. Auf gehts: Die Hinleitung zu Track 2, kein Lied sondern die Geschichte über einen Türsteher, der die vier nicht erkennt.
  2. Bring It Back: Ein agressiver, actiongeladener Titel, in dem nochmal geklärt wird, woher man die einzelnen Mitglieder kennen sollte. Featuring Sabrina Setlur.
  3. Geboren: Ein Track, der verschiedene Lebensstile beleuchtet und dann die Frage stellt wo wir hin gehen und woher wir kommen. Antwort: »Ey Mann, was frag’ste mich? Ich weiß es nicht.«
  4. Jede Generation zeigt auf, dass alle Generationen Probleme haben und man weitgehend Passagier im eigenen Leben ist, auch wenn man eigentlich alles besser machen will.
  5. Pipis und Popos beleuchtet die Jugendkultur.
  6. Leben zu Zweit stellt fest: »Es gibt kein Leben zu zweit«
  7. Sommerregen: Ein reinigendes Sommergewitter als Chance, »wenn Sonnenlicht durch Wolken bricht«.
  8. Ewig thematisiert eine alte (erste?) Liebe, zu der aber keinerlei Kontakt mehr besteht. Soll er sie anufen oder nicht?
  9. Keine Lösung: Was nicht hilft Probleme zu lösen wird hier dargestellt.
  10. Hey: »Die Jahre vergehen, du versuchst sie zu halten, Chirurgie und Chemie für eine Welt ohne Falten, Bist von außen geliftet, von innen vergiftet, tut mir leid, deine Zeit ist befristet.«
  11. Mein Schwert: Dritter Teil der »Krieger-Triologie« von Thomas D. Gewöhnungsbedürftig, aber OK.
  12. Ruf die Polizei: Nonsense Song mit »H. Kohl«.
  13. Troy: Die Single. Großartig!
  14. Viel: Live-Publikumsjubel. Eigentlich unnötig.

Insgesamt eine abwechslungsreiche und harmonische Platte. Fans von »erwachsenem Hip Hop« sollten zugreifen.

Der Deluxe-Edition liegt zudem noch eine DVD bei, die das TROY-Video, das Making-Of, eine Bildergalerie und bewegte Bilder von der Produktion des Albums enthält.

Prädikat: Sehr empfehlenswert!

Ich weiß ja, dass ich nicht sehr pfleglich mit meiner TAN-Liste umgegangen bin. Nun kann ich Sie aber nicht mehr finden. Mist.

Naja, ich hab’ sie jetzt sperren gelassen und bekomme eine neue in den nächsten Tagen. Aber ärgerlich ist das schon!


Das Sicherheitskabinett der Bundesregierung hat beschlossen, 20 Fuchs-Radpanzer in den Irak zu liefern. (…) Der Auswärtige Ausschuss des Bundestages soll darüber am morgigen Mittwoch beraten. (… N)ach Gesprächen mit der irakischen Übergangsregierung habe man sich dazu entschlossen, die Panzer zu liefern. Sie seien allerdings nicht bewaffnet. Die Radpanzer sollen künftig von den irakischen Streitkräfte eingesetzt werden. (…) Zudem erhält Irak 100 gebrauchte Bundeswehr-Lkw. Sie sollen zur Umrüstung in die Emirate geliefert werden, wo Iraker (…) in die Wartung der Lkws eingewiesen werden.

Für mich bedeutet das, dass die irakische Armee und damit der irakische Staat als souveräner Staat anerkannt werden.

Auch das amerikanische Eingreifen wird dadurch nachträglich legitimiert. Damit hat Deutschland seine opositionelle Haltung gegenüber der US-Intervention (die laut Kofi Annan gegen die UN-Charta verstieß) aufgegeben.