In den letzten vier Wochen durfte ich gleich 2 Vorträge auf internationalem Parkett halten. Zuerst hielt ich beim Fronteers Jam am Vorabend der exzellenten Fronteers 2010-Konfernz hielt ich (auf englisch) den Vortrag „Principles of Accessible Web Design“:

Fronteers Jam Session: Principles of Accessible Web Design

Am vergangenen Freitag habe ich zudem einen Vortrag beim A-Tag in Wien gehalten. Es war schön mal wieder in diese Stadt zurück zu kommen in der ich so lange gelebt habe. Sandra hat Fotos unserer Reise bei Flickr hochgeladen. In meinem Vortrag ging es um den praktischen Einsatz von HTML5 und CSS3 und – an dem Feedback gemessen, das ich enthalten habe – das Thema kam gut an.

Neue aufregende Web Technologien, HTML5 + CSS3 anhand von Praxisbeispielen lernen

Die Beispiele gibt es alle gesammelt in meinem Labor.

Nicht verpassen sollte man auch den Vortrag von Tomas Caspers: „Der mit der Kuh tanzt… (oder: ‚Was wir von Cowboys über Webentwicklung lernen können.‘)“ – zumindest sobald der Podcast veröffentlicht wird ohne den die Slides wenig sinnvoll sind.

Alle Infos – und die anderen hervorragenden Vorträge – vom A-Tag gibt es auf der offiziellen Seite oder noch aktueller auf dem neuen Schweizer Offiziersmesser für Konferenzen, Lanyrd.