yatil.net
EN

egg_printcss: Ein Textpattern-Plugin

Was macht das Plugin?

Das Plugin erlaubt die Angabe von Screen- und Druck-Stylesheet. Das letztere wird entweder durch die Angabe ?do=print am Ende der URL oder durch das Anhängen eines Zusatzes wie /print/ an die URL angesprochen (Clean URLs).

Vorteile dieser Implementation

Der wohl wichtigste Vorteil ist, dass der Benutzer sieht was er druckt. Zudem sind die “Druckvorschauen” direkt verlinkbar (auch wenn Verlinkbarkeit sooo Web 1.0 ist).

Installation

Einfach das Plugin herunterladen. Den Inhalt der Textdatei per Copy&Paste im Textpattern-Interface unter Administration -> Plugins einfügen und das Plugin aktivieren.

Die Codezeile, die <txp:css /> beinhaltet kann dann mit <txp:egg_printcss /> ersetzt werden. Zur weiteren Benutzung dieses Tags siehe unten.

Für Clean URLs muss die .htaccess-Datei von Textpattern bearbeitet werden. Vor der Zeile RewriteRule ^(.*) index.php muss folgendes eingefügt werden:

RewriteBase /
RewriteRule ==^([^/]+)drucken/?$ drucken== [R,L]
RewriteRule ^(.+)/drucken/?$ ?do=print

Für Übersetzungen kann drucken durch entsprechende Übersetzungen ersetzt werden. Lediglich das letzte ?do=print muss erhalten bleiben.

Parameter für <txp:egg_printcss />

Diese Funktion hat zwei Parameter:

  • screen (Vorgabe: default)
  • print (Vorgabe: print)

Die beiden Parameter nehmen als Werte jeweils die Namen von Stilvorlagen auf, wie sie unter Präsentation -> Stilvorlagen zu finden sind.

Beispiel:

<txp:egg_printcss screen="new" print="newprint" />
Ausgabe:<link href="/textpattern/css.php?n=new" media="screen, print" rel="stylesheet" type="text/css" /> (Bildschirmausgabe)
Oder:<link href="/textpattern/css.php?n=newprint" media="screen, print" rel="stylesheet" type="text/css" /> (Druckausgabe)

Der Tag <txp:egg_print_link />

Folgende Parameter können diesem Tag mit auf den Weg gegeben werden:

  • title: Linktext, Vorgabe: “Print”
  • clean: Wenn auf 1 (Vorgabe) gesetzt wird der Clean URL-Modus benutzt
  • cleanstr: Der Name, der in der .htaccess für die Clean URLs benutzt wurde. Vorgabe: “print”

Beispiele:

<txp:egg_print_link title="Print this!" />
Ausgabe:<a href="http://yourdomain.com/section/title/print/">Print this!</a>

<txp:egg_print_link title="Druckvorschau" cleanstr="drucken" />
Ausgabe:<a href="http://yourdomain.com/section/title/drucken/">Druckvorschau</a>

Hilfsfunktionen <txp:egg_if_print /> und <txp:egg_if_not_print />

Diese Funktionen helfen druckspezifischen Code anzuzeigen oder wegzuhalten. Man könnte die Sidebar verstecken oder einen Druckvorschau anzeigen und in derselben verstecken.

Beide Tags haben keine Parameter und können nicht per <txp:else /> angesprochen werden.

Implementationen

Momentan keine bekannt.

Status

Das Projekt ist noch im Entwicklungsstatus, das heißt alles könnte sich noch ändern, das schließt Tagparameter mit ein. Bei entsprechenden Änderungen werden diese natürlich vor einem Update entsprechend kenntlich gemacht.

Download

Version 0.25

← Home