yatil.net
EN soccer

Deutschland ist raus

Nach einem packenden aber wenig effektiven Spiel der deutschen Nationalmannschaft verloren sie 1:2 gegen den »Pyjama« der Tschechen. Nach dem Weitschuss von Michael Ballack traf Marek Heinz zum 1:1 durch einen genialen Freistoß.
Auch die Einwechslung von Lukas Podolski konnte die Führung durch Baros nicht verhindern.

Die deutsche Mannschaft konnte nur in der zweiten Halbzeit überzeugen, brachte das schwarz-weiße Leder aber nicht über die Torlinie.

Überhaupt hat es an Torgefährlichkeit gemangelt, in allen drei Spielen. Der zweite Platz bei der WM hat die DFB-Elf getäuscht. Zuviel Selbstüberschätzung und die Annahme »Lettland schlagen wir sicher« resultierten daraus. Fakt ist, ohne das unnötige Gegentor gegen Holland (verursacht durch Ernst), das torlose Spiel gegen Lettland (Eines hätte doch sein können!) und das unnötige – wenn auch schöne – Tor von Heinz hätte es locker gereicht. Schade eigentlich.

Zitat Rudi Völler:

Zum Fußballspielen gehören Tore!

Danke an den Chefkorrekturleser Michael M. aus dem Außenstudio Kaiserslautern.

← Home