yatil.net
EN

Dihydrogen-Monoxid

Das heißt: Wer bisher annahm, dass der starke Harndrang, die Schwindelgefühle und die auftretende Übelkeit von den zuvor konsumierten vier, fünf oder sechs Glas Bier herrührten, der irrte. Nicht das Bier verursacht nämlich die bekannten mentalen und körperlichen Aussetzer, sondern das im Getränk enthaltene Dihydrogen Monoxid.

Gefunden bei Telepolis.

Hört sich für mich ja einfach nach H2O an…

← Home